22.10.2019

Pfandbecher funktionieren, macht mit!

Das von der Grünen Bürgerschaftsfraktion vor einem Jahr mit angeschobene Pfandbechersystem „RECUP“ wurde jüngst mit dem Bundespreis der Deutschen Stiftung Verbraucherschutz ausgezeichnet. Die Grüne Fraktion freut sich über diesen Erfolg und vor allem darüber, dass die Zahl der Wegwerfbecher in Lübeck rückläufig ist.

Dazu Michelle Akyurt, Fraktionsvorsitzende der Grünen Fraktion:

„Seit einem Jahr gibt es das RECUP-System nun schon in Lübeck und wir freuen uns, dass die Bilanz so positiv ausfällt. Die Auszeichnung ist ein starkes Zeichen für den Umweltschutz und gegen die 2,8 Milliarden Einwegbecher, die in Deutschland pro Jahr im Müll landen.

Der Anteil der Cafés, die in Lübeck Pfandbecher anbieten, steigt. Dass es mittlerweile verschiedene Anbieter von Pfandbechersystemen gibt, sehen wir grundsätzlich positiv, denn es unterstreicht, dass das Thema weiter Fahrt aufnimmt. Mittel- bis langfristig wäre es aber natürlich wünschenswert, wenn sich ein Anbieter in der Region durchsetzt, weil das für die Nutzer*innen am komfortabelsten wäre.

Alle Cafés und Verbraucher*innen, die noch nicht auf Pfandbecher umgestiegen sind, möchten wir motivieren: Probiert es aus, macht mit! Wenn immer mehr Menschen wiederbenutzbare Becher verwenden, dann können Einwegbecher bald ganz aus dem Programm genommen werden.“

URL:http://www.gruene-luebeck.de/newssingle/article/pfandbecher_funktionieren_macht_mit/